Brasilien-Reisen zu João de Deus

Eine Quelle für Gesundheit und Kreativität in allen Bereichen Ihres Lebens

Nächste Reisetermine:

  • 30. October - 11. November, 2017

  • 2. - 14.  April, 2018

mit Klaus and Gundi Heinemann als Gruppenleiter und Reiseberater       

(press here for the English Version of this page)

_________________________________________

"Es ist unser Anliegen, unseren Gruppenteilnehmern zu helfen, aus dem Feld der unbegrenzten Möglichkeiten Heilung auf allen Ebenen ihres Lebens zu manifestieren."

Erleben Sie eine zweiwöchige Kur mit Heilungen an Körper, Seele und Geist in der energetisch einzigartigen Umgebung der "Casa de Dom Inacio" - der Wirkungsstätte von "João de Deus".

 Zwei Programme stehen Ihnen zur Auswahl:
 1.  Konventionelles Reiseprogramm:
 Volle Beratung; Hotel mit Vollpension, sowie Airport Limo-Service in Brasilien sind eingeschlossen;
 2.  Alternativ-Programm (nur geeignet für versierte Reisende):
 Volle Beratung in Abadiania; aber Hotelreservierung und -Unterkunft und andere Kosten der Reise sind nicht einbegriffen.

Joao de Deus in Entität vor Beginn einer offenen Operation. "Ich heile niemanden.  Es ist Gott welcher heilt. In  seiner grenzenlosen Barmherzigkeit erlaubt er gutgesinnten Wesenheiten, mich als Werkzeug für Trost und Heilung meiner Brüder und Schwestern zu verwenden. Ich bin nichts als ein Werkzeug in der göttlichen Hand. Als professioneller Edelstein-Bergmann habe ich gelernt, dass ein wertvoller Juwel erst dann seine wahre Schönheit zeigt, wenn er durch einen mühsamen Verfeinerungsprozess gegangen ist. Ebenso muss jeder Mensch - ein einzigartiger Diamand der Schöpfung - poliert werden,  um seine höhere Bestimmung realisieren zu können.  Die Welt geht durch einen sehr schmerzhaften Prozess der Transformation.  Die Fähigkeit, unser Leben und unsere Kraft zu erhalten, beruht in unserem Gott-Vertrauen."                João Teixeira da Faria

Joao de Deus in Entität vor Beginn einer offenen Operation.
"Ich heile niemanden.  Es ist Gott welcher heilt. In  seiner grenzenlosen Barmherzigkeit erlaubt er gutgesinnten Wesenheiten, mich als Werkzeug für Trost und Heilung meiner Brüder und Schwestern zu verwenden. Ich bin nichts als ein Werkzeug in der göttlichen Hand. Als professioneller Edelstein-Bergmann habe ich gelernt, dass ein wertvoller Juwel erst dann seine wahre Schönheit zeigt, wenn er durch einen mühsamen Verfeinerungsprozess gegangen ist. Ebenso muss jeder Mensch - ein einzigartiger Diamand der Schöpfung - poliert werden,  um seine höhere Bestimmung realisieren zu können.  Die Welt geht durch einen sehr schmerzhaften Prozess der Transformation.  Die Fähigkeit, unser Leben und unsere Kraft zu erhalten, beruht in unserem Gott-Vertrauen."                João Teixeira da Faria

Der berühmte brasilianische Heiler João Teixeira da Faria, auch als "João de Deus" bekannt, ist ohne Zweifel einer der wirkungsvollsten spirituellen Heiler der Welt.  Wunderheilungen von Krebs, AIDS, Querschnittslähmung, Blindheit und vielen anderen schweren oder als "unheilbar" angesehenen Krankheiten geschehen in seiner Gegenwart bei den etwa hunderttausend Menschen, die ihn jedes Jahr aufsuchen.

Er selber schreibt diese Heilungen nicht sich selbst, sondern Gott zu.  Trotz seines Ruhmes ist Medium João, wie er gerne angeredet werden will, ein bescheidener, zurückhaltender Mann, der seit ueber 55 Jahren sein Leben in den Dienst der Menschheit gestellt hat.  In Abadiania arbeitet er unentgeltlich drei volle Tage pro Woche.  Brasilianer aus dem weiten Land, sowie Menschen aus der ganzen Welt, reisen in den kleinen Ort Abadiania, der etwa 1-1/2 Stunden per Auto westlich von der Hauptstadt Brasilia liegt, um seine Heilungen aus der göttlichen Dimension in dem "geistigen Krankenhaus", der Casa de Dom Inacio, zu erleben.  Zu seinen Besuchern zählen Ärzte, Wissenschaftler, Priester, Theologen, sowie Menschen aus allen Berufssparten und religiösen-spirituellen Überzeugungen.

João de Deus

João de Deus

João de Deus gibt jedem Besucher kurze persönliche Audienzen und schlägt die nächsten Schritte im Heilungsprozess vor.  Tausende von Besuchern preisen ihn und seine Arbeit als Ursache für ihre Heilungen von Krankheiten, die nach modernen medizinischen Behandlungsmethoden als unheilbar deklariert worden waren.  Andere sagen, dass eine eindeutig nachweisbare physische Heilung zwar nicht erfolgte, dass sie jedoch emotionelle oder spirituelle Heilung erhalten haben.  Die meisten sagen, dass die Zeit, die sie in seiner Nähe in Abadiania verbracht haben, ein bedeutsames transformierendes Erlebnis für sie war.  

Seit 2011 ist Medium João mehrmals nach Österreich, Deutschland, in die Schweiz, Australien und Neuseeland und nach USA gereist, wo ihn täglich bis zu 3000 Menschen aufsuchten.  Durch diese Veranstaltungen hat seine Arbeit einen enormen Auftrieb erfahren.  Zudem hat in den USA und in seinem eigenen Land, Brasilian, João de Deus durch TV-Reportagen grosses Ansehen gewonnen. Mehr und mehr Brasilianer und Ausländer reisen nun nach Abadiania, um João de Deus in seiner Heimat zu erleben, und es wird zunehmend schwieriger, dort gute Hotelzimmer zu finden. 

Eine Strassenszene in Abadiania.

Eine Strassenszene in Abadiania.

Das Gebets-Dreieck der Casa de Dom Inacio.

Das Gebets-Dreieck der Casa de Dom Inacio.

In der Umgebung der "Casa" spürt man wohltuende Energie mit heilenden Kräften.  Leute fragen oft, "Warum soll ich so weit reisen, um João de Deus zu sehen? I bin doch gesund und in guter Verfassung!" Der Heilungsprozess, der im Umfeld von João de Deus in Bewegung gesetzt wird, umfasst den gesamten Menschen und erstreckt sich über den physischen, mentalen, emotionellen und spirituellen Bereich.  Fragen über Lebensziele gewinnen Klarheit.  Mitmenschliche Beziehungen werden verbessert.  Schlummernde, vernachlässigte Talente werden entdeckt und zum Ausdruck gebracht.  Viele Teilnehmer gewinnen eine erweiterte Perspektive zum tieferen Sinn des Lebens und zum mitmenschlichen Zusammensein.  Wir haben auf unseren vielen Reisen nach Abadiania seit 2004 zahlreiche körperliche Heilungen von Teilnehmern erlebt.  Wir haben sie auch bei uns selbst und im engsten Kreis um uns herum persönlich erfahren.  Unser Leben ist bei jeder Reise nach Abadiania mit inneren Gaben und Wachstum bereichert worden -- in mancher Hinsicht bedeutsamer, als wir es auf unseren vielen anderen Reisen je erlebt haben.

Im Jahr 2006 ernannte uns João de Deus zu "Sohn und Tochter der Casa de Dom Inacio" und lud uns ein, "Casa Guides" zu sein.  (Mehr darüber können Sie hier  lesen).  Seitdem haben wir insgesamt über 80 Wochen in Abadiania verbracht und vielen Menschen als Reiseleiter gedient.  Wir lassen uns und die, die mit uns reisen, von der einfachen, spirituellen Ambiance in Abadiania und um Medium João Texeira de Faria herum leiten.  Für die Mitglieder unerer Gruppe arrangieren wir Unterbringung in den besten Zimmern/Pensionen im Ort, welche nur wenige Minuten zu Fuss entfernt von der "Casa de Dom Inacio" am Rande des Ortes in ruhiger Lage gelegen sind.  Die Zimmer sind modern, meist mit grossen Fenstern und schönem Blick ins Grüne, was alles eigentlich ganz untypisch für die normalerweise sehr spartanischen brasilianischen "Pousadas" ist, die sich durch dunkle, hellhörige Räume mit vergitterten Fenstern und Blick auf die Strasse, einen Innenhof, oder gegen eine Wand auszeichnen.  Unsere Unterkünfte bieten angenehme Aufenthaltsmöglichkeiten in schönen Gartenanlagen.  Alle Zimmer haben gute Betten und privates Bad.  Frühstück, Mittagessen und-oder Abendessen -- je nach Plan im konventionellen Reiseprogramm im Preis einbegriffen -- werden in Buffetstil bereitet und sind reichhaltig und entsprechen den Ansprüchen von Vegetariern, bieten jedoch Variationen von Rindfleisch, Geflügel und Fisch für diesenigen an, die eine an Protein reichhaltige Kost vorziehen. 

João de Deus (rechts) mit Klaus und Gundi Heinemann

João de Deus (rechts) mit Klaus und Gundi Heinemann

Leute fragen auch oft "Brauche ich wirklich einen Reiseleiter? Es gibt einen guten Grund, warum die Wesenheiten bei der Casa de Dom Inacio wünschen, dass die Besucher mit einem Reiseleiter kommen.  Es erleichtert die Arbeit der Voluntär-Mitarbeiter bei der Casa und ermöglicht Ihnen, Ihren Aufenthalt entspannt zu geniessen.  Sie können Ihre Zeit dort produktiver einsetzen, wenn Sie sich keine Gedanken um das mundäne "wo" und "wie" machen müssen und nichts verpassen.  Es ist wichtiger, dass Sie sich in erholsamer Weise auf den eigentlichen Zweck Ihrer Reise nach Abadiania konzentrieren können, als sich in einem wichtigen, jedoch geschäftigen Protokoll zu verirren, wann Sie in welcher Reihe stehen sollten, welche Fragen Sie wann der Wesenheit vorbringen dürfen, und welche Genehmigung Sie für dies oder das benötigen, um ihren persönlichen Heilprozess zu optimieren. 

Die "blaue Kirche" in Brasilia

Die "blaue Kirche" in Brasilia

Die Teilnehmer unserer Gruppen werden typischerweise an einem Montag Vormittag anreisen, um Zeit zu haben, sich an die "Lebensweise in Abadiania" zu gewöhnen, vielleicht die Casa de Dom Inacio schon einmal zu besuchen, sich die recht bescheidenen Boutiken im Dorf anzuschauen, und vielleicht in einem der wenigen Cafes, wo Sie dann im Laufe der nächsten 12 Tage mehr oder weniger jeden ausländischen "Casa"-Besucher treffen werden, einen Nachmittagskaffee oder unsere Lieblingsspeise, einen "Assai-Pudding" (der aus einer super-gesundem, köstlichen Frucht aus dem Amazonasgebiet hergestellt ist) zu geniessen.  Am Dienstag geben wir dann unseren Gruppenteilnehmern eine ausführliche Einführung zu der Casa de Dom Inacio. Mittwoch, Donnerstag und Freitag finden die Morgens- und Nachmittagsitzungen der Casa statt, mit Vortritt bei João in Entität, Meditation im "Corrente" (dem besonderen Meditationsraum der Casa de Dom Inacio, wo João seine "Patienten" sieht), Krystallbett-Terminen usw.  Wir werden Ihnen helfen, so dass Sie ein bestmögliches Erlebnis haben können. 

In der Kathedrale von Brasilia.

In der Kathedrale von Brasilia.

Die nächsten 4 Tage (Samstag - Dienstag) sind frei und werden generell genuzt, das Heilungserlebnis zu assimilieren.  Vielleicht werden Sie an einem der Tage den heilenden Wasserfall der Casa de Dom Inacio besuchen.  Am Montag oder Dienstag könnte es sich vielleicht ergeben, dass wir für Sie ad-hoc eine optionale etwa 3-stündige Exkursion arrangieren -- aber das wäre dann spontan und den Gegebenheiten des Heilungsprozesses der Gruppenmitglieder angemessen.  Ein weiteres 3-tägiges Casa Erlebnis folgt in der zweiten Woche (Mittwoch - Freitag).

In Pirenopolis, 45 Minuten von Abadiania entfernt.

In Pirenopolis, 45 Minuten von Abadiania entfernt.

Unsere Gruppenmitglieder treten dann normalerweise am Samstag nach dem Mittagessen in der Pousada ihre Rückreise an.  Um die Eingewöhnung in das hektische Leben "jenseits von Abadiania" etwas leichter zu machen, bieten wir die Möglichkeit einer optionalen 3 bis 4-stündigen Stadtbesichtigung der einzigartigen Hauptstadt Brasiliens an, die -- rechtzeitig für Ihren Abflug, der normalerweise in den Nachmittags-Abendsstuden stattfindet -- am Flughafen von Brasilia endet.  Sie werden dabei die imposante Anlage und Architektur dieser erst 1955 geplanten und dann schon 1961 eingeweihten Stadt sehen und die moderne Kathedrale, die tief beeindruckende "Blaue Kirche" und den "Temple of Goodwill" besichtigen.

Folgendes ist in unserem Pauschalpreis eingeschlossen:

  • Reise-Arrangements: Wir werden beratend per Telefon zur Verfügung stehen. Die Buchung für Ihren Flug (nicht im Preis einbegriffen) sollten Sie so vornehmen, dass Sie an einem Sonntag, am besten Montag, oder auch Dienstag Vormittag am Internationalen Flughafen von Brasilia (BSB) einfliegen.  Es gibt angenehme Direktflüge von Lissabon nach Brasilia, oder Direktflüge von mehreren europäischen Grossflughäfen nach Sao Paulo oder Rio de Janeiro, wo Sie dann vor dem 1-1/2 stündigen Weiterflug nach Brasilia durch Pass- und Zollkontrolle gehen. 
  • Unterkunft:  in einem der besten Hotels am Ort, nur wenige Minuten zu Fuss zur Casa de Dom Inacio, ist im konventionellen Programm einbegriffen. Wifi ist kostenlos verfügbar. Einige Zimmer sind klimatisiert. 
  • Taxi vom und zum Flughafen Brasilia: (110 km). Mit Taxi oder Van, im konventionellen Programm eingeschlossen; wir lassen Sie am Flughafen abholen und wieder dorthin zurückbringen. 
  • Beratungen bei der Casa de Dom Inacio:  Es ist unser Anliegen, Ihnen einen bestmöglichen Aufenthalt zu ermöglichen, indem wir Sie an der Casa den Dom Inacio orientieren, Ihnen beim Verständnis der Casa Vorschriften behilflich sind, und für Fragen und zu Gesprächen zur Verfügung stehen. 
  • Wasserfall: Wir führen Sie zum "heiligen Wasserfall der Casa de Dom Inacio."
  • Bereicherndes Nebenprogramm: Wir kommen mehrerte Male zu Gesprächen und Gruppenberatungen zusammen und bieten je nach Interesse und Bedarf der Teilnehmerbereichernde Abendprogramme an. 
  • Spende an die Casa de Dom Inacio: Alle Dienstleistungen an der Casa sind kostenlos, mit Ausnahme des gesegneten Wassers, der Kristallbett-Therapie und den von der Entität verschriebenen Casa-Naturkräutern, für die Sie einen bescheidenen Beitrag bezahlen müssen.  Andererseits ist Ihre Spende an die Casa willkommen und dienen der Ernerung und Verbesserung des grossen Joao dee Deus Projektes in Abadiania.  Wir schliessen zusätzlich eine Spende für Sie im Preis ein.  
  • Ausflug nach Pirenopolis und Sightseeing in Brasilia: Ein Ausflug in die kleine, malerische Nachbarstadt Pirenopolis, oder eine Besichtigung von Sehenswürdigkeiten in Brasilia, können wir für Sie zu geringen Kosten organisieren, sofern der persönliche Behandlungsplan es erlaubt. Drücken Sie hier für Einzelheiten.

Kosten für das konventionelle Reiseprogramm:

Die Kosten für Ihren 12-tägigen Aufenthalt (Anreise Montag - Abreise am Samstag der folgenden Woche) in Abadiania sind US$1900.  Wir empfehlen generell Einzelzimmerbelegung, bieten jedoch einen Pauschalpreis von US$1150 für eine zweite Person im Zimmer an. 

Tucans in Abadiania

Tucans in Abadiania

Kosten für das Alternativ-Programm:

Für einen nominellen Beitrag von US$590 werden Sie die oben angeführten Leistungen erhalten, treffen jedoch Ihre eigenen Hotel- und anderweitigen Reise-Arrangements, sowie Taxis und Spenden, auf eigene Initiative und Rechnung. 
Wir bieten weitere Preisvergünstigungen, wenn Sie schon einmal mit uns nach Abadiania gereist sind.


Zusätzliche Ausgaben:

Sie werden zusätzliche Ausgaben haben, wie z.B. für den Kauf von Kristallen oder anderen Memorabilien, die Passiflora Pillen (rechnen Sie etwa US$20 für ein "Rezept" fuer eine Person), Einkäufe in Boutiken, einen Ausflug nach Pirenopolis und die Stadtbesichtigung von Brasilia, für den Kauf von gesegnetem Wasser bei der Casa de Dom Inacio, und -- nicht zu vergessen -- für die erfrischenden brasilianischen Süss-Speisen und Frucht-Mixgetränke bei "Cafe Sao Joao" oder "Frutti's".

Cancellation/Refund Policy.

Das Kristallbett der Casa de Dom Inacio.

Das Kristallbett der Casa de Dom Inacio.

Für diejenigen, die lediglich das Casa de Dom Inacio "Kristallbett" in unserem Haus oder anderswo kennen, aber anderweitig bisher nur wenig über João de Deus gehört haben, empfehlen wir unser Buch Expanding Perception , ISBN-10: 1492910805 and ISBN-13: 978-1492910800, 2013), in welchem wir in Kapitel 6 (pp. 113-157) ausgiebig zum Thema physisch/spirituelles Heilen Stellung nehmen. Auch finden Sie einige Bilder und Beschreibungen von der Casa de Dom Inacio und João de Deus in unseren Büchern Das Orb Projekt (Co-Autor Dr. Miceal Ledwith; in Deutsch im RandomHouse/Bertelsmann Verlag, ISBN 978-3-442-33817-7, 2008) und Orbs, Lichtboten der grösseren Realität (Amra Verlag, ISBN 978-3-939373-64-3, 2011; in Deutsch).
Zudem empfehlen wir das Buch von Heather Cumming and Karen Leffler, "John of God", das Buch von Dr. Emma Bragdon, "Spiritual Alliances" (Lightening Up Press, Woodstock, Vermont), und das Buch "Cosmic Healing" von Barbara Brodsky (North Atlantic Books, 2011).  Diese Bücher sind allerdings leider nur in englisher Sprache erhältlich. 
Auch finden Sie einige Bilder von der Casa de Dom Inacio und João de Deus, mehr Auskunft über unsere Motivation, Berichte von persönlich erlebten Heilungen, und genauere Information über unsere Gruppenreisen nach Brasilien in unseren in Englisch verfassten Artikeln:

images-7.jpg

Dr. rer nat Klaus Heinemann
und Gundi Heinemann
www.healingguidance.net
seminars@healingguidance.net

Zu weiteren Informationen über Abadiania und die Casa de Dom Inacio besuchen Sie: 

Für weitere Auskunft klicken Sie bitte hier und rollen bis zum Formular am Ende der Seite.

All Information on this website is copyrighted. 5/2017

All Information on this website is copyrighted.
5/2017